Home » Wanderungen » Allgemein » Pfingstgriebebacken

Pfingstgriebebacken

Ein alter Brauch in Ulrichstein ist das „Pfingstgriebebacken“ jedes Jahr am Dienstag nach Pfingsten. Die Brauchtumspflege wird beim VHC-Zweigverein groß geschrieben. Die Mitglieder des VHC feierten in Anbetracht des wechselhaften Wetters nicht wie sonst am VHC-Dreieck bei den Sigmundshäuser Höfen, sondern am Vereinsheim, dem ehemaligen „Zollhaus“ am Lindenplatz. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit umwehte ein verlockender Duft die Gourmet-Nasen. Eier mit Speck, das traditionelle Essen an diesem Tag wurden gebacken, aber auch Steaks, Würstchen, Käsespieße und Brot landeten auf dem Grillrost und brutzelten vor sich hin. Diese Veranstaltung wir von den VHClern immer gerne angenommen.