Home » Wanderungen » Allgemein » 3. Tag von Obernhof nach Bad-Ems

3. Tag von Obernhof nach Bad-Ems

Nach dem Frühstück starten wir unsere heutige Etappe, mit den Pkw`s fahren wir nach Obernhof. Von der Lahnbrücke aus geht es bergauf. Im Wald erreicht man den Langenaublick. Gut gesichert führt der Weg um eine Felsnase herum, auf wunderschönem Naturpfad kommt man nach Weinähr zum Gelbachufer. Anschließend erklimmt man den Aussichtsfelsen Hohe Lay mit den passenden Rastbänken. Von dort hat man einen herrlichen Blick ins Lahntal und auf Nassau und die Oranier-Burg, Burg Nassau. Nun geht es bergab nach Nassau hier haben wir unsere Mittagspause gemacht. Von dort sind wir mit vier Wanderern weiter bergauf zur Burgruine Stein. Vorbei an der Gedenkstätte für den Freiherr vom und zum Stein führt der Pfad bergab. Man steigt bergauf zum herrlichen Aussichtspunkt Kuxlay. Nun gehts es wieder bergab nach Dausenau wo wir unser heutiges Etappenziel von ca. 22 km  erreicht haben. Von Dausenau sind wir mit dem Zug nach Obernhof gefahren, dort haben wir noch eine Kaffeepause eingelegt und dann sind wir mit den Pkw’s zurück nach Langhecke gefahren.