Home » Wanderungen » Allgemein » 2. Tag

2. Tag

Am Donnerstag den 26.05. sind wir gegen 9 00 Uhr bei durchwachsenem Wetter von Waffenrod 5 km bergauf zur Werraquelle Fehrenbach geradelt. Die Werraquelle Fehrenbach wird einmal die vordere und einmal die trocken Quelle genannt. Danach ging es bergab Richtung Sachsenbrunn, über Eisfeld nach Harras, an Veilsdorf vorbei nach Hildburghausen. In Hildburghausen haben wir unsere Mittagspause eingelegt, danach haben wir uns noch etwas in Hildburghausen umgesehen. Um 13 00 Uhr ging es weiter Richtung Eberhards, nach Reurieth und unserem zweiten Übernachtungsort Trostadt, bis hierher hatten wir 48 km zurückgelegt und waren gegen 14 45 Uhr in der Unterkunft Landhotel Klostermühle. Wir haben unser Gepäck auf unsere Zimmer gebracht, und anschließend mit dem Rad zum Kloster Veßra gefahren, dort war Gartenfest, im Kloster gibt es ein Freilichtensemble mit umgesetzen Fachwerkgebäuden der Region und Darstellungen der Wohn-und Arbeitsweise der Dorfbevölkerung. Nach zweieinhalb Stunden sind wir zurück zu unserer Unterkunft Landhotel Klostermühle um unser verdientes Abendessen einzunehmen.