Home » Wanderungen » Allgemein » Schlachtessen im Zollhaus

Schlachtessen im Zollhaus

Für die Mitglieder des VHC-Zweigvereins Ulrichstein beginnt der Weihnachtsmarkt in den letzten Jahren ein paar Tage früher, wie für die Bevölkerung. Da am Weihnachtsmarkt in den letzen Jahren immer Hausmacher Wurst verkauft wurde, muss diese natürlich auch zubereitet werden. Nach getaner Arbeit wurde dann ein zünftiges Schlachtfest im Vereinsheim, dem ehemaligen Zollhaus gefeiert. Die etwas über 20 Mitglieder wurden nicht enttäuscht. Schmackhafte Würstchen, Fleisch und Fleischklopse, gepaart mit Kartoffeln und Sauerkraut sowie einer kräftigen Wurstsuppe mit Brotkrumen wurden den Hungrigen aufgetischt. Neben dem guten Essen stand natürlich auch das gemeinschaftliche Beisammensein an vorderster Stelle. So mancher Witz und Anekdote wurde an diesem Abend zum Besten gegeben.